Das Forum befindet sich in der Test- und Aufbauphase !!

Fehler bitte an den Webmaster@ ! Danke

Blogbeitrag: Kontaktloses zahlen, wirklich ein Sicherheitsrisiko für den Zahler ?

Administrator
Link  zum Blogbeitrag: https://blog.paymentfuture.de/2016/10/08/kontaktloses-zahlen-wirklich-ein-sicherheitsrisiko-fuer-den-zahler/



Und dieses Thema war uns mal ein Videobeitrag wert. Immer wieder wird in den Medien berichtet wie gefährlich doch das kontaktlose Zahlen sei. Um dieses Thema dreht sich daher auch der obige Blogbeitrag.

Kommentare

  • 1 Kommentieren sorted by Votes Date Added
  • RobertLassen
    Ganz toller Beitrag :-)

    Ich zum Beispiel habe drei Funk-Karten in meiner Slim-Geldbörse. Die Kreditkarte, den Personalausweis und die RFID-Zutrittskarte für die Arbeit. Bei mir wird es schon schwierig mit dem Abgreifen von Daten.

    Es stellt sich aber trotzdem die Frage, warum die Kreditkartennummer und das Ablaufdatum nicht verschlüsselt übertragen werden. Auch wenn das Risiko von Datenmissbrauch sehr gering ist, sollte es im Sinne von Mastercard und Visa sein, den Dieben und Kritikern keine Angriffsfläche zu bieten.

    Zumindest werden die letzten Transaktionen nicht mehr gespeichert bzw. übertragen. Ich könnte mir vorstellen, dass bald alles verschlüsselt übertragen wird. Bei Apple Pay wird ja zum Beispiel mit Token gearbeitet.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.
© Copyright 2016 - Payment Future | Ein Projekt von FoVITIS
All times are UTC